Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

 Ausgabe 04/2019

Mit dem Newsletter „NotaBene“ erhalten Sie aktuelle Informationen über den DJK-Diözesanverband Trier, vom DJK-Sportverband und den DJK-Vereinen im Bistum Trier.
Der Newsletter ist öffentlich. Sie können sich jederzeit ab- und anmelden.

load images

Arbeitshilfe Pilgern
"Spiritualität des Unterwegsseins" in neuer Auflage.
mehr
load images

DJK-Jubiläum 2020
Aktionen, Events und Materialien für euren Verein.
mehr
load images

Ausschreibungen
Die aktuellen Aus- und Fortbildungs-angebote der DJK.
mehr


Downloads
Logos, Formulare, Plakate undFlyer für euren DJK-Verein.
mehr



Aktuelle Themen und Veranstaltungen

Schärfe dein DJK-Profil im Verein

DJK on Tour mit dem Thema "Kinder und Jugendliche im Blick"

Zu einem intensiv DJK-Werkstatt-Tag lädt der DJK-Sportverband Diözesanverband Trier alle interessierten Führungskräfte aus den Vereinen und insbesondere Neueinsteiger in einem Vorstandsamt ein. Auch am Ehrenamt Interessierte sind herzlich willkommen. In „24-Stunden“ gibt es wissenswertes und viele Informationen zur DJK-Bewegung.

Zielgruppe:
Es eignet sich besonders für Neueinsteiger in die Vereinsarbeit, für Menschen, die sich gerne in die Vereinsarbeit einbringen wollen und Führungskräfte, die sich weiterbilden möchten. Wir beginnen am Freitag um
17 Uhr und enden am Samstagnachmittag.

Programm:
Ein gesondertes Programm wird ihnen im Vorfeld der Veranstaltung zugesendet.

Kosten:
kostenfreies Angebot incl. Verpflegung, Übernachtung, Lehrgangsmaterialien

Lizenz:
Das Modul findet Anerkennung im Rahmen der Vereinsmanager-C- und B-Lizenz mit 10 Lerneinheiten (LE=45 Minuten).

Informationen und Anmeldung


Liebe Mitglieder der DV-Sportjugend,
liebe Interessierte der Sportjugendarbeit,
unser Sportjugend-Meeting ist geplant:

Wann? 03.05. – 04.05.19
Wo? Europäische Akademie Trier

Wir möchten euch zu diesem Treffen mit viel Austausch, Begegnung und Inspiration einladen und gemeinsam mit euch die Zukunft der Sportjugend gestalten.

Zudem werden wir am Samstag im Rahmen des Heilig-Rock-Jugendtages ein Sportangebot für Jugendliche anbieten. Das Ende planen wir am Samstag gegen 17 Uhr ein. Übernachtungsmöglichkeiten stehen uns in der Sport-akademie zur Verfügung, für Essen und Trinken ist ebenfalls gesorgt. Bitte gebt uns bis Dienstag, den 23.04.19 Bescheid, ob wir mit euch planen können.

Informationen & Anmeldung

DJK-Begegnungstag am 5. Juni in Trier
Eine gute Gelegenheit für verdiente Mitarbeitende einen eindrucksvollen Tag gemeinsam mit DJK*ler/innen aus anderen Vereinen zu genießen.

Programm:
10.30 Uhr Begrüßung an der DJK-Geschäftsstelle (mit Sektempfang)
danach Führung im Nells Park mit Rosenkulturen
12.30 Uhr Mittagessen im Nells Park Hotel
anschließend Kaffee und Kuchen
14.30 Uhr Führung durch St. Paulin Trier
mit Volker Teklik (Geistlicher Beirat)
abschließend Gottesdienst in der Kapelle 

Informationen und Anmeldung

Der DJK-Sportverband Trier und die DJK Bous laden zur 2. Offenen DJK-Doublette-Meisterschaft und 10. Offenen DJK-Triplette-Meisterschaft im Pétanque ein.

Gespielt wird auf dem Hartplatz am Clubheim der DJK Bous, Auf der Mühlenscheib 26, 66359 Bous

Termin:
31. August und am 01. September in Bous

Ausrichter: DJK Bous

Anmeldung:
Wir bitten um eine schriftliche Anmeldung im Vorfeld des Turniers bis zum 15. August 2019 an die DJK-Geschäftsstelle Trier

Ausschreibung

DJK-Film zum Jubiläum
DJK-Film zum Jubiläumsjahr 2020
Der DJK-Sportverband freut sich, 2020 sein 100. Gründungsjubiläum feiern zu dürfen. Ganz besonders, wenn es sich um eine große Gruppe von Menschen bundesweit handelt, die unser Leitmotiv „Sport um der Menschen willen“ all die Jahre lebt und weitergibt und Begeisterung für die DJK weckt. Das ganze Jahr 2020 soll im Zeichen unseres Jubiläums stehen: in DJK-Vereinen, auf unserer Festveranstaltung in Würzburg, auf unserer Wallfahrt im DJK-Diözesanverband Bamberg, in Turnhallen, DJK-Vereinsheimen und Sportplätzen bundesweit. Ein buntes Programm erwartet Euch zum Jubiläum und jeder kann mitmachen! Vielen Dank an den DJK DV Würzburg für die Erstellung und Bereitstellung des DJK-Filmes!

Link zum Film

Aus den Vereinen
DJK St. Michael Marpingen - 35 Jahre Vorstandsarbeit
Kassenwart Franz Groß wurde durch den Vorsitzenden Norbert Geiger für seine 35-jährige Vorstandsarbeit geehrt. Eine Leistung, die neben Birgit Ohlmann (40 Jahre) bisher noch niemand in der DJK Marpingen erreicht hat. Franz kam als echter Exweller zur DJK Marpingen und hat sich trotzdem nahtlos in Marpingen eingefügt. Mit einigen Urexweiler Kameraden hatte er damals den Jugendhandball in Marpingen verstärkt und hierüber auch seine jetzige Frau kennengelernt, was ihn letztendlich dann ganz nach Marpingen verschlagen hat. Dem Vorstand gehört er seit 1984 an und bekleidete bis 1989 die Position des Jugendleiters männlich. Ab 1988 übernahm er das Amt des Hallenkassierers. Die Funktion des Kassenwartes hat er noch heute inne, gehört damit insgesamt 35 Jahre dem Vorstand an und regelt alle Kassengeschäfte der DJK Marpingen. Damit das Geld auch rege fließt, kassiert er bei den Heimspielen der aktiven Mannschaften in der Marpinger Halle und ist auch bei der dritten Halbzeit aktiv. Die DJK Marpingen sagt Danke für 35 Jahre Vorstandstätigkeit.

Bild und Text: Heinz Dreiser


DJK Trassem mit neuem Vorstand - Mehr als ein Fussballverein
Dass die DJK Trassem mehr als ein Fussballverein ist machte die die diesjährige Generalversammlung mit den Neuwahlen des Vorstandes deutlich. „Wir freuen uns, dass wir als Verein so breit aufgestellt sind und durch unsere Angebote zum regen Vereinsleben bei uns im Ort beitragen können“, betonte Dirk Sieren, der als 1. Vorsitzender für eine weitere Amtszeit wiedergewählt wurde. Neben der Fussballabteilung mit den aktuellen Mannschaften der F-Jugend, der D-Jugend und eines großen Bambinibereich mit über 30 Kinder ist es insbesondere das Fahrrad-Trial-Angebot welches stetigen Zulauf erhält. Daher wird aktuell auch die Trialanlage als Trainings- und Wettkampfanlage am Sportplatz erweitert. „Eines unserer Höhepunkte wird dieses Jahr die Ausrichtung der Süddeutschen Meisterschaften im Fahrradtrial Ende September in Trassem sein“, freut sich Abteilungsleiter Michael Denis.
Und auch die Angebote im Breitensport kommen nicht zu kurz. Sie es der regelmäßige Lauftreff, die Badmintongruppe oder die Fitness-Gruppe. Ein Angebot, welches der Verein in Zukunft auch wieder stärker zur Geltung bringen möchte ist die Möglichkeit, als Hobbyspieler die beiden Tennisplätze am Bürgerhaus zu nutzen. Wer sich über die Angebote informieren möchte ist herzlich zum Vereinsfest am Samstag, 25. Mai am Sportplatz eingeladen.

DJK Ochtendung 1920 - 50. Auflage des Nettetal-Laufs
Für den 50. Nettetal-Lauf, am Mittwoch, den 21. August 2019, haben sich die Organisatoren einiges einfallen lassen, um den runden Geburtstag der traditionellen Laufveranstaltung zu begehen. Übrigens, seit 1970 findet diese Veranstaltung ohne Unterbrechung statt! Bei der 50. Auflage stehen die Läufer/innen und Walker/innen im Mittelpunkt. „Sport für die ganze Familie, die Vorbereitungen für die Veranstaltung laufen auf Hochtouren, die Teilnehmer können sich auf eine tolle Veranstaltung mit vielen Preisen und einem besonderen Extra für jeden Erwachsenen der mitmacht freuen.“ so der Organisator Michael Röder. „Auch die 50. Veranstaltung findet wieder an einem Mittwochabend statt. Gerade oder wegen des Jubiläums weichen wir nicht von dem schon traditionellen Mittwoch-Termin ab“, so Röder.

DJK jahnschar Mudersbach - 60 Jahr-Feier
Am 23. März feierte die DJK jahnschar Mudersbach ihren 60. Geburtstag. Aus diesem Anlass gab es eine Feierlichkeit unter dem Motto „60 Jahre Sport, Gemeinschaft, Werte“.
Deshalb traf sich die DJK Familie am Samstagnachmittag in der Pfarrkirche in Mudersbach zum feierlichen Festhochamt. Danach ging es in Pfarrheim, wo die DJK Familie einen gemeinsamen Abend beging.
Im Mittelpunkt des Abends stand die Ehrung der 7. Gründungsmitglieder und der Mitglieder, die schon 50 Jahre dem Verein die Treue halten. Vom DJK Diözesanverband sprach Aloisius Mester Glückwünsche zu den 60 Jahren aus. In seiner Ansprache mahnte er die Politik über Lippenbekenntnisse hinaus das Ehrenamt zu fördern und nicht nur neue Vorgaben zu machen, die im Ehrenamt kaum noch jemand erfüllen kann. Der DJK-Diözesanverband ehrte mit dem DJK-Ehrenzeichen in Silber Herrn Johannes Röttgen und Christoph Zimmermann für ihre langjährige Arbeit im Vorstand der DJK jahnschar Mudersbach und im DJK-Sportverband. 

Bild & Text: Christoph Zimmermann

Das TZS ist wieder Verein des Jahres seitens des STB Das Tenniszentrum DJK Sulzbachtal e.V. hat es wieder geschafft! Die jährliche Auszeichnung des Saarländischen Tennisverbandes (STB) für Trainer, Tennisschulen und Vereine wurde am 26.03. wieder an den Sulzbacher Tennisclub verliehen. Nach 2013 und 2014 ist der TZS nun auch im Jahr 2018 wieder „Verein des Jahres im Saarland“. Um den Preis zu ergattern muss man allerdings auch etwas dafür tun. Kategorien wie die Mitgliederstruktur, Jugendarbeit, besondere Aktionen, Spiel- und Turnierbetrieb, Ausbildung von Schiedsrichtern und Trainern aber auch die Beteiligung am Sportabzeichen müssen erfüllt werden und erhalten ein Ranking. Die Erfolge des Vereins beziehen sich in den letzten Jahren aber auch auf Milan Hoferichter als Coach des Vereins. Auch hier hat es der TZS seit 2010 mit einem Champion zu tun, denn Milan wurde nicht nur Trainer des Jahres, sondern auch als Tennisschule des Jahres vom STB ausgezeichnet. Die Vorsitzende Birgit Klippert nahm die Ehrung mit Vorstandsmitgliedern in Eppelborn sehr gerne entgegen. „Wir sind wieder enorm stolz auf das, was wir geleistet haben und ich danke all jenen, die ihren Teil dazu beigetragen haben.“

Bild & Text: Jochen Wagner TZS Kommunikation

DJK 1909 e.V. Andernach - Schallmauer durchbrochen Rheinlandmeister auf der Straße
Bei idealen äußeren Bedingungen ermittelte der LVR in Niederfischbach seine Meister im 10 km Straßenlauf. Seit diesem Jahr gehört Thomas Gilberg der Altersklasse 50 an und hatte sich zum Ziel gesetzt, die 10 km auf der Straße noch einmal unter seiner "persönlichen Schallmauer" von 36 min zu laufen. Neben den idealen Bedingungen am Wettkampftag trug auch das gute Wintertraining zum Gelingen bei. Mit Blick auf die Uhr und einem Schlussspurt waren die 35:59 min Maßarbeit und brachten ihm überlegen den Titel in der AK 50, außerdem einen 9. Platz in der Gesamtwertung unter 71 Teilnehmern. Neben weiteren Starts auf Straße und Bahn sind die Deutschen Meisterschaften auf gleicher Strecke im Herbst in Siegburg ein mögliches Ziel.

Bild & Text: Holger Napierala

DJK Rheinwacht 1924 Oberwesel - Jugendleitung 2019
Jugendvollversammlung – Neuwahlen der DJK-Jugendleitung 2019 - Ein Verein lebt von Partizipation, Engagement und kreativen Ideen. Besonders junge Leute bringen meist den sogenannten „frischen Wind“ in den Vereinsalltag. Genau diesem Wandel und dem Entwickeln von Anstößen abseits des normalen Sportprogramms hat sich die Sportjugend der DJK Oberwesel verschrieben. Wir suchen dich! Denn wir stellen unseren Jugendausschuss neu auf. Bist du interessiert, ein DJK Mitglied und zwischen 12 – 28 Jahren alt? – Dann komm am Dienstag, den 23.04.2019 um 19:00 Uhr zur Jugendvollversammlung in dem DJK-Sporttreff (Rathausstraße, ehemals Blumen Persch). Dort kannst du selbst bestimmen, wer in Zukunft für die Jugendarbeit im Verein zuständig sein wird und dich selber einbringen!!

Bild & Text: André D’Avis

Liebe DJK´lerinnen und DJK`ler,
wir möchten gerne viele interessante Berichte, Ideen und Anregungen der DJK-Vereine veröffentlichen und euch untereinander vernetzen.
Dazu brauchen wir Veranstaltungshinweise oder Artikel von euch.
Wenn auch ihr über tolle Aktionen aus eurem Verein berichten möchtet, schreibt uns: info@djk-dv-trier.de

Aus den Fachverbänden
„Sterne des Sports“ - Einmal bewerben - bis zu dreimal gewinnen!
Euer Sportverein bildet aus und weiter, setzt auf ehrenamtliches Engagement, erfreut Groß und Klein, fördert Männer und Frauen gleichberechtigt, integriert vorbehaltlos, unterstützt den Nachwuchs, schützt unsere Natur und Umwelt, weckt den Spaß an der Bewegung, kümmert sich um ältere Menschen und/oder achtet auf gute Organisation? Dieses Engagement soll mit den „Sternen des Sports“ belohnt werden. Mit eurer Teilnahme am Wettbewerb macht ihr auf euren Sportverein aufmerksam, bekommt Anerkennung für eure tägliche Arbeit, steigert die Attraktivität eures Sportvereins und gewinnt Menschen, die sich engagieren möchten! Bei Gewinn aller drei Stufen des Wettbewerbs habt ihr die Chance auf bis zu 14.000 Euro Preisgelder. Jetzt bewerben!

Julius Hirsch Preis 2019 ausgeschrieben – Jetzt bewerben!
Noch bis zum 30. Juni 2019 läuft die Ausschreibung für den Julius Hirsch Preis des Deutschen Fußball-Bundes. Bewerben können sich Vereine, Initiativen und Einzelpersonen, die sich im Zeitraum von Juli 2018 bis Juni 2019 im Zusammenhang mit dem Fußball in besonderem Maße für Vielfalt und Respekt, für Demokratie und Menschenrechte sowie gegen Diskriminierung, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus eingesetzt haben. Ausgezeichnet werden sowohl zeitlich befristete Aktionen als auch unbefristete Projekte.

Informationen & Ausschreibung

"Tag der Sportvereine" im Holiday Park am 18. Mai
Die regionalen Sportbünde Rheinland und Pfalz feiern in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag. Im Reigen der Veranstaltungen haben sich die beiden Dachorganisationen des Sports für ihre rund 1,14 Millionen Mitglieder in 5.200 Vereinen etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Möglich macht dies eine Kooperation mit dem Holiday Park in Hassloch. Danach sind Jung und Alt am Samstag, 18. Mai, zu einem „Tag der Sportvereine“ in den Holiday Park eingeladen – zu einer Geburtstagsparty der etwas anderen Art. An diesem Tag können sich die Mitglieder der Sportvereine aus dem Rheinland und der Pfalz auf dem 400.000 Quadratmeter großen Park, der mit seinen Attraktionen europaweit zu den besten zählt, einmal so richtig austoben - und dies zu stark ermäßigten Eintrittspreisen.

Informationen

Kommission für sexuellen Kindesmissbrauch - Bilanzbericht veröffentlicht (DOSB NEWS)
Die 30 Berichte, so erklärte die Kommissison, führten "eindrücklich vor Augen, was sexuelle Gewalt in Kindheit und Jugend, das lange Schweigen und der Kampf um Gerechtigkeit für das Leben von Betroffenen bedeuten". Auch der Sport wird im Bericht angesprochen. Auf Seite 74 kündigt die Kommission an: „Anlässlich des Themenschwerpunkts sexueller Kindesmissbrauch im Sport folgt im Mai 2019 ein weiterer Aufruf an Betroffene. Dieser richtet sich vor allem an Menschen, die in ihrer Kindheit oder Jugend sexueller Gewalt im Breitensport ausgesetzt waren. Für die Motive der Aufrufkampagne wurden verschiedene populäre Sportarten ausgewählt, die mit den für sie markanten Elementen wie Sportgeräte oder Sportkleidung dargestellt werden. Der Aufruf soll überwiegend in Medien verbreitet werden, in denen sich an Sport interessierte Menschen informieren – aber auch dort, wo sich diese Personengruppe in ihrer Freizeit aufhält wie in Fitnessstudios, Schwimmbädern, bei Sportveranstaltungen oder in Sportvereinen.“

Zum Bericht

Projekt der Uni Trier: "Kids und Stress"
Wir suchen gesunde Mädchen und Jungen der 3. Klassen, die in einer Gruppe lernen möchten besser mit Alltags-und Schulstress umzugehen.Nach einer kurzen telefonischen Abklärung finden insgesamt 4 Trainingstermine einmal wöchentlich in einer Kleingruppe statt (nachmittags). Außerdem werden wir bei den Kindern vor und nach dem Training das Stresslevel messen. Die Studie birgt für die Kinder keinerlei Risiken!Wir bieten Ihnen ein wissenschaftlich entwickeltes Trainingsprogramm, das den Kindern Spaß machen und sie gegen Alltags-und Schulstress wappnen soll!

Interesse? Schreiben Sie uns unverbindlich eine Email mit Ihrer Telefonnummer und wir rufen Sie zurück, um Ihnen weitere Informationen zu geben und Ihre Fragen zu beantworten.

Kontakt: Dr. Bernadette von Dawans, Psychologische Psychotherapeutin, Email: biostudien@uni-trier.de

Bistum Trier
Jugendtag bei den Heilig-Rock-Tagen in Trier
Am 4. Mai laden wir euch herzlich zum Jugendtag anlässlich der Heilig-Rock-Tage ein. An diesem Tag habt ihr, die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus unseren Jugendverbänden, Pfarreien, Dekanaten, Vereinen, Einrichtungen, Schulen oder auch aus anderen Bistümern und ganz unterschiedlicher Nationen die Möglichkeit, bei Workshops, offener Bühne, Jugendgottesdienst und vielem mehr miteinander in Kontakt zu kommen, unseren Glauben gemeinsam zu erleben und zu feiern.

Den Flyer zum Jugendtag mit den wesentlichen Infos gibt es hier


Herzogenbuscher Str. 56
54292 Trier
Telefon 0651-24040
Telefax 0651-22329
E-Mail: info(at)djk-dv-trier.de
www.djk-dv-trier.de
Impressum
Datenschutz

Facebook

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.





Deutschland


info@djk-dv-trier.de